Forsthaus Kasten

Die Geschichte dieses Gasthauses lässt sich bis auf das Jahr 1899 zurückverfolgen, als der damalige Forstleiter Speisen und Getränke an Wanderer ausgab. Heute besticht dieses Gasthaus durch seine einmalige Lage inmitten des Kastener Forstes und bietet ein Naturidyll der besonderen Art. Das besondere Highlight ist der Biergarten, der bis zu 2000 Besucher beherbergen kann und ein Stück unberühret Natur bietet. Ausgestattet mit einem separaten teil für Familien, der neben einem tollen Abenteurspielplatz auch ein Tiergehege bietet, ist der Biergarten für Groß und Klein ein absolutes Highlight. Ob Großveranstaltungen oder Familienfeiern im kleinen Rahmen, hier bleiben keine Wünsche offen.

Herausragende Bayrische Küche
Serviert werden regionale Speisen, die Inhaber achten darauf, dass alle Zutaten direkt aus der Region kommen und auch beim Erzeuger selber bezogen werden. Qualität auf höchstem Niveau ist oberstes Gebot und so ist es nicht verwunderlich, dass das Forsthaus Kasten bereits im Jahre 2010 eine Auszeichnung in Gold für die herausragende Bayrische Küche bekam. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten wird Paulaner Bier ausgeschenkt, frischer Steckerlfisch rundet im Sommer das tolle Angebot ab und erfüllt den gesamten Biergarten mit seinem Duft.

Service groß geschrieben
Wer lieber unter sich bleibt, aber dennoch bei einer Feierlichkeit oder Veranstaltung nicht auf die kulinarischen Highlights aus dem Forsthaus Kasten verzichten möchte, der kann den hauseigenen Cateringservice nutzen. Neben Speisen und Getränken kann man hier den kompletten Rundumservice buchen und bekommt Partyzelte und sonstiges Equipment direkt mitgeliefert. Das Forsthaus Kasten bietet seinen Gästen einen Service, der keine Wünsche offen lässt und unvergessliche Stunden in einer reizvollen Umgebung bietet.

About the Author